Aktuelles

Die Essener Selbsthilfegruppen laden Sie ein!

50 Selbsthilfegruppen und die Selbsthilfeberatung WIESE e.V. in der Galeria auf der Messe „Mode Heim Handwerk 2018“ 

Wir haben unsere Startseite überarbeitet und versuchen nun Ihnen neue Inhalte in datenschutzkonformer Variante anbieten zu können. Daher kann es sein, dass noch nicht alle Inhalte verfügbar sind. Wir arbeiten jedoch unter Hochdruck daran so schnell wie möglich wieder alle Inhalte zu präsentieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

In Essen gibt es mehrere hundert Selbsthilfegruppen, Initiativen und Projekte
  • aus dem medizinischen Bereich (von A wie Alzheimer...),
  • aus dem psychosozialen Bereich,
  • aus dem soziokulturellen Bereich (bis Z wie Zeche Carl).

 

Selbsthilfe kann ein möglicher Weg sein, um sich Rückhalt für die Bewältigung einer schwierigen Lebenssituation zu holen, um
  • sich auszusprechen,
  • gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden,
  • Informationen und Erfahrungen auszutauschen,
  • ihre Interessen gemeinsam nach außen zu vertreten.

 

Die WIESE e.V. ist die Beratungsstelle für alle Selbsthilfegruppen und Interessierte in Essen.
Die WIESE informiert und berät in allen Fragen der Selbsthilfe.

Suchen Sie eine Selbsthilfegruppe, weil Sie an einer bestimmten Erkrankung leiden? Oder weil Sie in einer schwierigen Familiensituation Rat suchen? Dann können Sie sich an die WIESE wenden!

 

Die WIESE unterstützt bei Gruppengründung.
  • Wie groß soll eine Selbsthilfegruppe sein?
  • Welche Regeln helfen bei der Gruppenarbeit?
  • Wie an die Öffentlichkeit treten?
  • WIESE berät und gibt Starthilfe.

 

Die WIESE stabilisiert bestehende Gruppen.

WIESE unterstützt auf Wunsch auch den Gruppenprozeß, zum Beispiel bei Gruppenkonflikten. WIESE fördert den Erfahrungsaustausch der Gruppen untereinander durch sogenannte Netzwerktreffen.

 

Die WIESE baut auf Kooperation.

Als Institution für Hilfe zur Selbsthilfe kooperiert WIESE mit Fachleuten der unterschiedlichsten Arbeitsfelder im Gesundheits- und Sozialbereich. WIESE beteiligt sich an Arzt-Patienten-Seminaren, lädt Mediziner, Pharmakologen, Psychologen zu Vorträgen ein und hilft Selbsthilfegruppen bei der Kontaktaufnahme.

 

Die WIESE ist Mitglied

der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) und im Paritätischen Wohlfahrtsverband,
des Essener Bündnis gegen Depression,
bei Essen forscht und heilt,
im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen.

 

Die WIESE stellt Öffentlichkeit her.

WIESE möchte zu einem selbsthilfefreundlichen Klima in Essen beitragen. Deshalb gibt WIESE regelmäßig einen aktualisierten "Selbsthilfe-Wegweiser" heraus, in dem die Selbstdarstellungen von Essener Selbsthilfegruppen zu finden sind.

 

Das sind unsere Prinzipien:

Freiwilligkeit. Nur der eigene Wille zur Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe ist entscheidend.
Anonymität. Persönliche Daten werden nur mit ausdrücklichem Einverständnis der Betroffenen an Dritte weitergegeben.
Autonomie. Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung der Selbsthilfegruppe dürfen nicht in Frage gestellt werden.

 

Download zu:

            Selbsthilfe-Wegweiser-Essen

            Flyer Selbsthilfegruppen zu Krebserkrankungen

            Flyer Selbsthilfegruppen zu Psychischen Erkrankungen

            Flyer Selbsthilfegruppen zu Sucht Erkrankungen